headerimg
#1

The Obsession - Sinister Lust

in Erledigte Änderungen 19.01.2010 16:32
von Eifersucht (gelöscht)
avatar

Sehr geehrtes Partnerforum,
wir haben nach unserem Umzug endlich wieder unser geliebtes Forum eröffnet. Es ist noch nicht alles rund herum fertig, aber der Großteil steht, ebenso wie unsere Daten, die sich auch nicht mehr ändern werden. Daher senden wir euch unsere Daten jetzt schon einmal zu, da wir somit direkt überprüfen möchten, welche Foren noch Interesse an der Partnerschaft haben und welche nicht. Sollte also von euch aus noch Interesse bestehen, so bestätigt diese Änderung bitte bei uns im Forum, damit wir euch erneut zu unseren Partnern eintragen können. Dies wird auch unser letzter Umzug sein.

Wir hoffen auf eine positive Rückmeldung und verbleiben mit schönen Grüßen,
das Team des The Obsession

THE OBSESSION - SINISTER LUST
real life | ab18

<img src="http://i45.tinypic.com/efhsad.png" width=400>

Las Vegas – die Stadt der Spiele
Lima – die Stadt der Könige
Los Angeles – die Stadt der Engel
Paris – die Stadt der Liebe

St. Louis – die Stadt der Sünde
</p>

Ein leichter Schimmer durchbricht die Dunkelheit in dieser Nacht. Weit entfernt und unnahbar scheint das kleine Licht, niemand nimmt es wahr. Das kleine Mädchen, das mit einem alten, abgewetzten Teddybären in der Hand und nur in ein weißes, flatterndes Nachthemd gehüllt auf der Straße steht, ist das einziges Wesen, das es zu vernehmen mag. Niemand kümmert sich um das Mädchen, niemand scheint es zu bemerken. Während es mit nackten Füßen auf dem kalten Asphalt der Stadt steht, kommen langsam aus dem Dunkeln ein paar Gestalten näher. Sie wollen der Kleinen nichts tun, scheinen sie nicht einmal zu bemerken, wie sie da auf der Straße steht und ein Licht am Horizont beobachtet. Der einzige Gedanke, der die dunklen Gestalten beseelt, gilt der Leiche, die sie weg schaffen wollen, am besten noch vor Tagesanbruch, bevor die Bullen kommen und sie schnappen, bevor die Stadt aus ihrem Tiefschlaf erwacht. Eine Spur aus rotem Blut ziehen sie hinter sich her, schwer bewaffnet und muskulös sehen sie aus, doch die Kleine hat keine Angst vor ihnen. Mit neugierigen, großen Augen verfolgt sie die Männer, die mit einem Sack beladen an ihr vorbei gehen. Für einen Moment vergisst sie die Schönheit des Schimmers, den sie soeben erblickt hat und fragt sich nur innerlich, wer diese Männer sein mögen. Hinter sich hört sie plötzlich Schritte. Eine kühle, zittrige Hand legt sich auf ihren Arm, fasst sie fest und vertraut und zieht sie mit sich fort, versteckt sie im Elternhaus, versteckt sie vor dem Rest der Welt – und besonders vor dieser Stadt, in der sie niemals aufwachsen sollte. Diese Stadt kennt keine Sicherheit.

In der Finsternis einer versteckten Gasse, nur wenige Straßenecken entfernt, nutzen zwei Menschen die Dunkelheit, um ihren Geschäften nachzugehen. Doch sie sind nicht alleine. Schon längst hat die Mafia von diesem kleinen Verrat erfahren. Einer ihrer Männer sucht sich ein neues Gebiet, um sich entfalten zu können. Ohne Erlaubnis versteht sich. Ein Schuss löst sich. Das Geräusch zerreißt die Stille der Nacht. Vögel fliegen aufgeschreckt davon. Lediglich die Krähen bleiben auf ihren Masten sitzen und beobachten das Geschehen mit verdrehten Köpfen. Der Leichnam des Verräters liegt längst auf dem Boden, der zweite Mann steht wie gebannt vor ihm. "Wir haben dir gesagt, leg dich nicht mit der Familie an", flüstert der Schatten aus dem Dunkel. Lediglich das Glimmen einer Zigarette kann man vernehmen, welches immer näher kommt. Ohne wirklich über diese Drohung nachdenken zu können, ist auch der zweite Mann wenige Sekunden später tot. Wenig später lösen sich weitere Schatten aus der Dunkelheit und verwischen ihre Spuren. Wer sich nicht an die Regeln hält, ist schneller tot, als ihm beliebt. Diese Stadt kennt kein Erbarmen.


<img src="http://img507.imageshack.us/img507/2170/newspaperk.jpg">


St. Louis scheint auf den ersten naiven Blick wie eine ganz normale Stadt. Männer und Frauen gehen ihrem alltäglichen Leben nach, versorgen ihre Kinder, lieben ihr Leben. Wer jedoch länger als eine Nacht in St. Louis verbringt, weiß ganz genau, was sich in den Abgründen der Stadt verbirgt. Drogenhandel, illegale Spielchen, Prostitution, Morde stehen an der Tagesordnung, verborgen von der Öffentlichkeit. Hier gibt es nur wenige Helden. Die Polizei verschließt ihre Augen vor den Grausamkeiten, welche von den Menschen zutage gefördert werden. Geld ist das Einzige, was sie interessiert. Bezahlt man sie gut, schauen sie weg - egal, wer dabei drauf geht. Es gibt nur wenige Rechtschaffene, die das Chaos aufzuhalten versuchen. Führt dein Weg dich nach St. Louis, wirst du unweigerlich ein Sklave dieser Stadt. Du unterwirfst dich dem Schmutz und den Gesetzen der Stadt und allen Menschen, die sie für wertvoller erachtet als dich. Sträubst du dich dagegen, wirst du bald ihre Rache spüren. Die Menschen haben keine andere Wahl, als weg zu sehen, wenn sie nicht selbst in die Finger dieser Stadt und ihrer dunklen Schergen geraten wollen.
Tagsüber geht ein halbwegs großer Teil dieser Bevölkerung einem rechtlich anerkannten Beruf nach, doch mit Anbruch der Dunkelheit zeigt die Stadt ihr wahres, teuflisches Gesicht. Es ist eine falsche Entscheidung nach St. Louis zu ziehen, aber es ist kein vollkommen erfülltes Leben, wenn man diese einzigartige Stadt nicht gesehen, den markanten und dennoch lieblichen Duft nach Verbrechen, willigem Fleisch und Macht, der diesen Sündenpfuhl ausmacht, nicht ein einziges Mal vernommen hätte.


http://todsuende.square7.ch/wbblite

Werde ein Teil dieser Stadt...
...und lasse sie ein Teil von dir werden.




Fakten:

  • Das Rollenspiel beschränkt sich nicht auf eine bestimmte Gruppierung. Ihr könnt euch hier frei entfalten, auch wenn Gangs, Mafia, Drogenkartell, etc. eine nicht unwichtige Rolle in St. Louis einnehmen.

  • Wir sind ein Real Life Rollenspiel und haben ein 18+ Rating. Anmeldungen unter 18 Jahren sind nicht gestattet!

  • St. Louis ist eine reale Stadt in Missouri, Amerika. Wir spielen allerdings keine Geschehnisse rund um die Stadt nach und achten darauf, dass unser Rollenspiel möglichst wenig mit der eigentlichen Stadt gemeinsam hat.

  • Vorschläge von Usern zum Ablauf der Geschichte werden gerne angenommen und mit eingebaut - soweit sie realisierbar sind. Ebenso gerne sind natürlich Ideen zum Plot gesehen.

  • <li> Bitte beachtet unsere <a href="http://todsuende.square7.ch/wbblite/thread.php?sid=&postid=14#post14" target="_blank">Unwanted-Liste</a>, da wir nicht jede Charakteridee zulassen.

    nach oben springen

    #2

    RE: The Obsession - Sinister Lust

    in Erledigte Änderungen 23.01.2010 20:11
    von Christy | 2.857 Beiträge

    Geändert





    Christy | Playliste


    Christy´s Familie & Harem:
    Eleonora (Mutter) | Jolie (Beste Freundin)


    Christy´s Prügel- & Käfigsklavinnen:
    Kaley | Marie


    6 Plays offen!
    nach oben springen


    Besucher
    1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
    Christy

    Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Amy
    Forum Statistiken
    Das Forum hat 22125 Themen und 818877 Beiträge.

    Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen