headerimg
#1

.|Bloody Deeds|. - True Blood RPG

in Erledigte Änderungen 14.10.2011 13:48
von BloodyDeeds (gelöscht)
avatar

Hallo liebes Partnerboard,

unser Board hat einen Neustart hinter sich gebracht und wir bitten euch, die neuen Daten zu übernehmen.

Liebe Grüße

Das Bloody Deeds Team


<head><link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Lobster' rel='stylesheet' type='text/css'></head><div style="width:430px; padding:20px; background:#bababa; border-left: #333437 solid 10px;border-right: #333437 solid 10px; text-align:justify;">
<font style="font-family: 'Lobster', cursive;font-size:32px;text-shadow:#c3c3c3 1px 1px 1px;color:#333437;line-height:100%;">
</font>

<font style="font-family:arial;font-size:11px;line-height:100%;color:#333437;"><p style="margin:7%"> Was war das?! Schlagartig drehte sich die junge Frau herum, es war bereits tiefste Nacht und wieder nahm sie die Abkürzung durch den Wald, um nach einem langen Kellnerabend im Merlottes schnell nach Hause zu gelangen. Ein Knacken. Ihr Herz schlug schneller, ihr Puls stieg rapide an. „Wer ist da?!“ schrie sie verzweifelt und ängstlich in die Dunkelheit hinein, doch wurde sie mit maßloser Stille belohnt. Ihr Körper bebte und zitterte, ein dumpfer Schrei, ein unbändiger Schmerz an ihrem Hals – ehe sie bewusstlos zu Boden fiel.


<span style="color:#85040f; font-family: 'Lobster', cursive;font-size:32px;text-shadow:#c3c3c3 1px 1px 1px; letter-spacing:5px; text-transform:lowercase; font-weight:bold; line-height:0.5em; text-shadow:#58595b 1px 0px;">What happend so far? </span>


Nachdem japanische Wissenschaftler, vor allem zu medizinischen Zwecken, synthetisches Blut, genannt ´True Blood´, entwickelten, gaben die Vampire, die bislang im Verborgenen lebten, ihre Existenz in der Öffentlichkeit bekannt. Vampire können von dem synthetisch hergestellten Blut leben, alles was sie zum Überleben benötigen ist darin enthalten, sodass sie nicht mehr gezwungen sind Menschen zu töten und auszusaugen.

Die Meinungen der Menschen in der gesamten Welt sind gespalten, Gefühle wie Angst, Wut, Trauer sind ständige Begleiter der Bürger. Sam Merlotte, der Inhaber der Szenenkneipe in Bon Temps äußerte sich wie folgt: „Seit dieser Vampir Bill in meine Kneipe kam wusste ich, dass die Kleinstadtidylle gestört ist. Meine Freundin und Kellnerin Sookie hatte er sofort in den Bann gezogen. Diese Vampire sind mir nicht geheuer. Sie bringen nur Ärger mit sich.“ In das Interview mischte sich Arlene Fowler, eine weitere Angestellte des Merlottes ein, die völlig außer sich zu sein schien. Sie beschimpfte die Vampire als „unkontrollierbares Vieh“ und „Mörder“, ehe sie wieder zu sich selbst fand. Natürlich sind unsere Presseleute neugierig auf Miss Stackhouse geworden und haben sie einige Stunden später Zuhause besucht. Schnell wurde klar, dass sie im Gegensatz zu ihrer Kollegin und ihrem Chef positiv auf die Lebensart der Vampire eingestellt ist. „Verstehen Sie mich nicht falsch, ich bin kein Fangbanger oder derartiges. Aber ich finde Vampire faszinierend, und Bill ist ein anständiger Mann. Er würde niemals einen Menschen grundlos töten.“ Manch einer könnte nun die Naivität der jungen Frau als Grund für ihre Meinung sehen, jedoch ist uns Miss Stackhouse als selbstbewusste und ehrliche junge Frau aufgetreten.

Sie sehen, die Meinungen sind gespalten, niemand kann sagen, wer recht und wer Unrecht hat. Wir können uns lediglich überraschen lassen. Die Zukunft abwarten und auf eine positive Zeit hoffen.

Ein Artikel von Michael Growen (Bon Temps News).


<span style="color:#85040f; font-family: 'Lobster', cursive;font-size:32px;text-shadow:#c3c3c3 1px 1px 1px; letter-spacing:5px; text-transform:lowercase; font-weight:bold; line-height:0.5em; text-shadow:#58595b 1px 0px;"> Bon Temps 2011</span>

Die Bürger haben sich an die Existenz der Vampire gewöhnt. Wenn auch nicht alle. Noch immer geschehen schlimme Dinge, Morde, blutüberströmte verwirrte Menschen am Straßenrand. Die Menschen können sich nicht wehren, bilden lediglich die Puppen der unheimlich realen Show in Bon Temps. Was wird noch alles passieren? In dieser Stadt treiben noch weit mehr Wesen ihr Unheil…. Die friedliche Kleinstadt wird in Zukunft nur noch von einem unbeschwerten Leben träumen können, sobald die Rassen aufeinander treffen …

<span style="color:#85040f; font-family: 'Lobster', cursive;font-size:32px;text-shadow:#c3c3c3 1px 1px 1px; letter-spacing:5px; text-transform:lowercase; font-weight:bold; line-height:0.5em; text-shadow:#58595b 1px 0px;"> short facts</span>


~ Wir sind ein Rollenspiel, das auf der amerikanischen Erfolgsserie „True Blood“ basiert. Serien- oder Buchkenntnisse sind nicht unbedingt notwendig, aber natürlich gern gesehen.
~ Frei erfundene Charaktere sind gerne gesehen!
~ Vertretene Rassen in unserem RPG: Menschen, Hexen, Werwölfe, Werwesen, Vampire & Gestaltenwandler

~ Rating: FSK 18
~ Mindestpostlänge von 1000 Zeichen
~ Wir spielen nach dem System der Ortstrennung
~ Wir spielen ab Episode 1 der zweiten Staffel.


<a href=http://bloodydeeds.bplaced.de/wbblite/board.php?boardid=29&sid==>Regelwerk</a>
<a href=http://bloodydeeds.bplaced.de/wbblite/board.php?boardid=10&sid==>Wandet & Unwandet</a>
<a href=http://bloodydeeds.bplaced.de/wbblite/board.php?boardid=18&sid=>Bewerbungen</a><br>

<a href=http://bloodydeeds.bplaced.de/wbblite/>Bloody Deeds</a><br>
</div >


</font></div>

nach oben springen

#2

RE: .|Bloody Deeds|. - True Blood RPG

in Erledigte Änderungen 14.10.2011 13:54
von Jules (gelöscht)
avatar

Änderungen eingetragen.

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Jaxon, Maffeo, Amber

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lilith
Forum Statistiken
Das Forum hat 22119 Themen und 818858 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen