headerimg
#1

Na Laetha Geal M'oige

in Erledigte Bestätigungen 03.02.2010 21:58
von rhys (gelöscht)
avatar

<table background="http://ireland.square7.ch/wbblite/images6/background2.png" width="460" font size=1 color="6B7252"><tr><td background="http://ireland.square7.ch/wbblite/images6/background2.png" align="justify" font size=1 color="6B7252">
[center]
<font color="6B7252" size=3 face="tahoma"><font color="3A6F31">»</font> THE GREAT DAYS OF MY YOUTH <font color="3A6F31">«</font></font>
<font size=2 color="6B7252" face="tahoma">IRELAND <font color="3A6F31">•</font> GALWAY <font color="3A6F31">•</font> CONNEMARA <font color="3A6F31">•</font> INISHMAAN </font>
<img src="http://i46.tinypic.com/indatx.jpg">
<blockquote in><p align="justify"><font size=1 color="6B7252" face="georgia">"Edward! Edward, nun schau' doch mal! Ist die Aussicht nicht großartig?", die rundliche Frau in der Blüte ihres welkenden Lebens, gezeichnet durch Smog und dem stupiden Dasein in einer Großtstadt, stand am Fuße eines der Twelve Bens in der atemberaubenden Umgebung von Connemara, hatte die Hände in die Hüften gestemmt, die Wangen in heißer Vorfreude gerötet und die Augen so glänzend, wie man sie nur einem Kind zu gedenken konnte, das gerade sein Lieblingsspielzeug in den Händen hielt.

Der Gerufene stampfte seiner beleibten Frau widerwillig nach und bedachte die Natur nur mit flüchtigen Blicken - er war der typische Verkenner von Schönheit. In seinen Augen spiegelte sich die Trostlosigkeit eines industrialisierten Lebens und sein Handeln wurde von rationalen Denkweisen begleitet. "Mary! Ich sehe es doch! Ich sehe diese großartige Aussicht schon seit wir hier angekommen sind und ich würde gern etwas anderes sehen - wie wäre es mit einem Restaurant oder einem Besuch bei McDonalds? BurgerKing? So etwas muss es hier in der Pampa doch auch geben."

<img src="http://i49.tinypic.com/2gvr39l.jpg" align="left"><font color="3A6F31">IRLAND</font> ist ein Land, in dem Gegensätze auf der Grundlage diverser Mentalitäten zu Hause sein können und einzig und allein die atemberaubende Natur in ihrer ausufernden Weise einen Einklang bildet. Dort, wo die Unberührtheit zu Hause ist, fühlt sich die Seele wohl und kann zwischen weidenden Kühen und Schafen, inmitten historischer Ruinen, eingezäunt von großen Grasflächen Kraft tanken und sich ihrer Wurzeln besinnen.

<font color="3A6F31">GALWAY</font> liegt an der Westküste der grünen Insel und zählt heute zu einer der bedeutesten Städte ganz Irlands. Die Stadt vereint irisches Flair mit dem Hauch der Gegenwart und lässt so eine einzigartige Atmosphäre entstehen, welche für Einheimische, wie auch Touristen und Besucher sehr reizvoll und sehenswert ist. Direkt am Atlantik gelegen, blickt man vom Hafen aus direkt über die Galway Bay hinweg zu den nicht einmal 20km entfernten Aran-Inseln.

<font color="3A6F31">INISHMAAN</font> gehört zu einer der drei Flecke im Ozean vor dem Hafen von Galway und gilt als dünnst-besiedelte Insel des Trios. Der Anlagehafen befindet sich in der einzigen Stadt namens An Córa, eine Verkehranbindung gibt es auf der Insel selbst nicht; sie ist allerdings via Flugzeug, Boot und Fähre zu erreichen und lässt die irischen Traditionen<img src="http://i47.tinypic.com/169g9d2.jpg" align="right"> bis zur Gänze aufleben. Hier ist die alt-irische Sprache zu Hause und dem Tourismus wird im Gegensatz zu den anderen beiden Inseln fast komplett entbehrt; dennoch werden Besucher hin und wieder durch alte Steinforte und Ruinen angezogen, die hier genauso heimisch sind, wie auch auf der Hauptinsel von Kobolden und Feen.

"Oh, Edward! Die Menschen hier sind so goldig. Und wie sie miteinander umgehen! Der Kellner hat gesagt, man könne hier ohne Umschweife kostengünstig per Anhalter reisen, ohne Angst haben zu müssen! So etwas wäre bei uns ja nicht einmal im Entferntesten in Erwägung zu ziehen!", Mary erzählte voller Inbrunst, während sie den Teller abermals mit Irish Stew, einem würzigen Eintopf, füllen ließ und nebenher an ihrem Guinness nippte. Ihr Mann rümpfte nur leicht die Nase, steckte sich in diesem stickigen Pub schon die fünfte Zigarette an, obwohl sie sich erst vor 15 Minuten hier eingefunden hatten - las in der Irish Times und hatte seinen Teller nicht einmal angerührt. "Mary, sowas muss er doch sagen - alles andere hätte jeden Touristen die Flucht ergreifen lassen.", entgegnete er ihr und zog dabei die Brauen rümpfend empor, als er die Letter eines angeprangerten Artikels überflog.

<font color="3A6F31">Am gestrigen Abend fand die ansässige Polizei in der Nähe von Galway, durch einen aufgebrachten Anruf informiert, eine vollkommen verstümmelte Leiche in der Nähe eines Bachlaufs vor. Zur Identifizierung konnte nur eine handvoll griechischer Münzen dienen, die bei dem Toten gefunden worden und seine DNA-Spuren aufwiesen. Es handelte sich um den britischen Bänkerssohn Everett Thorchwood, der einige Tage zuvor noch in Begleitung einiger Anzugträger, unter ihnen der britische Außenminister Timothy Moore und der blaublütige Ignatious Lascelles, in der Nähe einer Bar in der Innenstadt gesehen worden sein soll.

Internen Informationen zufolge handelte es sich zum wiederholten Male um ein Treffen des sogenannten Gentlemen-Clubs; einer Elitevereinigung, deren Ursprung aber noch im Dunkeln liegt. Bisher konnten keine belastenden Funde gemacht werden, die Indizien sprechen für einen grausamen Mordanschlag mit Hilfe von Hunden. Bisswunden belegen eine genaue [...]</font>


Mit Genugtuung nahm er den Inhalt zu Kenntnis - Pah, von wegen sicher! Nur weil hier mehr Grün am Boden klebte, als daheim, war es nicht gleich sicherer und jeder bunkerte die Leichen im Keller. "Ich habe Hunger, Mary - lass' uns was <font color="3A6F31">richtiges</font> Essen gehen."</p>

<div align="center"><font color="3A6F31">»</font><font color="3A6F31">WISSENSWERTES ZUSAMMENGEFASST</font></div><p align="justify"><font color="3A6F31">DIE GRÜNE INSEL</font> ist die kleine Ausgabe vom 'Land der unbegrenzten Möglichkeiten' in Europa. Mit seinen Schatten- und Sonnenseiten steht es ausländischen Brüdern und Schwestern in Nichts nach. Durch seine immergrüne Fauna und Flora profilierend, erlebt man auf der Insel einen regelrechten Naturschock; zwar wenig Bäume, die frühzeitlicher Rodung zum Opfer gefallen sind, besticht die Landschaft durch ausufernde Weiden, hügelige Auf und Abs, reiche Seen und Flüsse, und seinen Meerzaun. Das Landesinnere ist wesentlich dünner besiedelt; aber gerade dort begegnet man den irischen Cottages und hin und wieder einem münzenzählenden Leprechaun.

<font color="3A6F31">»</font> Wir sind ein <font color="3A6F31">Reallife-Forum</font>, welches an Irlands Westküste spielt
<font color="3A6F31">»</font> Derzeit steht das Ende 2009 & Anfang 2010 zur Verfügung
<font color="3A6F31">»</font> Es gibt ein <font color="3A6F31">FSK18</font>-Rating & eine Mindestpostinglänge von <font color="3A6F31">1000</font> Zeichen
<font color="3A6F31">»</font> Alle Gesellschaftsschichten und Charaktere jeden Alters sind spielbar
<a target="blank" href="http://ireland.square7.ch/wbblite/thread.php?threadid=295&sid="><font color="3A6F31">GESCHICHTE</font></a> <font color="3A6F31">»</font> <a target="blank" href="http://ireland.square7.ch/wbblite/board.php?boardid=34&sid="><font color="3A6F31">REGELN</font></a> <font color="3A6F31">»</font> <a target="blank" href="http://ireland.square7.ch/wbblite/board.php?boardid=35&sid="><font color="3A6F31">INFORMATIONEN</font></a>
<a target="blank" href="http://ireland.square7.ch/wbblite/thread.php?threadid=255&sid="><font color="3A6F31">RESERVIERUNGEN</font></a> <font color="3A6F31">»</font> <a target="blank" href="http://ireland.square7.ch/wbblite/thread.php?threadid=254&sid="><font color="3A6F31">VERGEBEN</font></a> <font color="3A6F31">»</font> <a target="blank" href="http://ireland.square7.ch/wbblite/board.php?boardid=8&sid="><font color="3A6F31">GESUCHE</font></a>
</font></p></td></tr></table>

nach oben springen

#2

RE: Na Laetha Geal M'oige

in Erledigte Bestätigungen 03.02.2010 22:11
von Christy | 2.857 Beiträge

Auf gute Partnerschaft





Christy | Playliste


Christy´s Familie & Harem:
Eleonora (Mutter) | Jolie (Beste Freundin)


Christy´s Prügel- & Käfigsklavinnen:
Kaley | Marie


6 Plays offen!
nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:
Mila, Viktor, Freya, Daphne

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Benjamin
Forum Statistiken
Das Forum hat 22126 Themen und 818839 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen